Seite auswählen

Erfahrungsbericht zum Lernen von zu Hause

Sandra Arnim, 50 Jahre, bildet sich gerade mit dem Fernlehrgang „Leitende MFA/Praxismanagerin“ vom PKV Informationszentrum zur Praxismanagerin weiter. Den Fernlehrgang zur Abrechnungsmanagerin hat sie bereits mit Erfolg abgeschlossen. Im Interview berichtet sie von ihren Erfahrungen mit dem Lernen von zu Hause aus.

Warum haben Sie sich für einen Fernlehrgang entschieden?

Ich finde es gut, dass ich diesen Druck nicht habe. Ob und wann ich den Test (=Einsendeaufgabe) mache, ist meine Entscheidung, das finde ich gut. Ich hatte zwischendurch noch die Fachkraft für Impfmanagement bei der KV gemacht, das ist in einer Woche passiert. Aber wenn du dann nicht fit bist, ist das schlecht, und ich bin so der Kopfwehtyp. Und da hatte ich den Vergleich und hab mir gesagt, sowas mach ich nie mehr.
Ich habe schon die erste Lektion gekriegt, im Oktober bekomme ich die nächste. Diesmal wissen meine Chefs davon, sie zahlen es mir auch. Mein Chef kam irgendwann, hat mir etwas von der IHK gebracht und gesagt, „Schauen Sie mal, da hab ich was, das dauert nur eine Woche.“ Dann habe ich verglichen, habe gesehen, ich fehle eine Woche in der Praxis, die Themen werden nur gestreift, und ich muss es in genau der Woche hinbekommen. Ich lerne lieber über zehn Monate, kann mit meinem Lehrgang reifen.

Alle Bewertungen zum Fernstudium

Glauben Sie, dass sich die Position in der Praxis nach dem Fernlehrgang verbessert oder dass man bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat?

Ja, natürlich. Der Nachweis, dass Sie dieses Wissen haben, bringt Sie überall weiter. Aus meiner Erfahrung heraus kann man sich nur damit qualifizieren und hat danach bessere Chancen, auch finanziell. Ich habe mir mal überlegt, den Fachwirt zu machen, aber ich denke, der Praxismanager bringt mir mehr. Beim Fachwirt habe ich hinterher den Titel, aber der Praxismanager ist einfach viel praxisnäher.

Lernen Sie auch unterwegs?

Nein, ich lerne immer abends auf dem Sofa. Und das ist das Schönste, was man sich vorstellen kann.

 

Beratungstermin vereinbaren

Anmelden

Erfahrungsbericht Praxismanagerin - Lernen auf dem Sofa

Für Frau Arnim ist das Sofa der beste Ort zum Lernen.